Vita von Rechtsanwalt Klaus Madl

Rechtsanwalt Klaus Madl ist seit 1975 als Rechtsanwalt in Kaiserslautern zugelassen und übt diesen Beruf auch seit diesem Zeitpunkt aus. Nach 15 Jahren in einer Großkanzlei und dem wesentlichen Schwerpunkt der Forderungsbeitreibung und der Vertretung von Privatbanken ist Klaus Madl seit 1989 selbständig tätig und verlagerte seinen Schwerpunkt auf das Verkehrsrecht. Seit Oktober 2006 ist Klaus Madl Fachanwalt für Verkehrsrecht. In diesem Zweig bestehen seit langer Zeit gute Verbindungen zu den zuständigen Behörden wie Polizeidienststellen, Gutachter, Kfz-Zulassungsstellen usw. Neben der Unfallregulierung befasst sich die Kanzlei auch mit der Vertretung in Bußgeldsachen und Verkehrsstrafsachen. In der Spezialisierung auf das Verkehrsrecht war Rechtsanwalt Klaus Madl insoweit auch mit größeren, teils spektakulären Verfahren betraut, die erfolgreich für die Mandantschaft abgeschlossen werden konnten. Darüber hinaus ist er auch insbesondere bei der Wiedererteilung von durch das Gericht oder die Verwaltungsbehörde eingezogenen Führerscheinen behilflich.
Weitere Schwerpunkte liegen nach wie vor im Einzug privater bwz. geschäftlicher Forderungen und Außenstände, im Familienrecht, im Erbrecht sowie im allgemeinen Zivilrecht.

Verkehrsrecht

Familienrecht

Erbrecht

Zivilrecht

Fachgebiete